Am Mittwoch morgen ging es erneut für eine Reisegruppe aus Hiltrup in Richtung Ghana.
Kai und Ursula haben diesmal vier Solarpanele, Wechselrichter, Strahler und Ladecontroller dabei, um im Norden das Landes verschiedenste Gebäude nachhaltig zu elektrifizieren.

Sie sind nun schon eine Woche unterwegs.
Inzwischen sind 2 Solaranlagen installiert.
Die dritte Anlage folgt morgen in Mayoro.
Ausserdem findet morgen eine Damm Begehung mit dem Chief und einem Fachmann statt, um über die Damm Sanierung zu sprechen
Es finden viele gute Gespräche auch zur Zukunft der Partnerschaft statt.
Sie sehen hier viele vertraute Menschen wieder.
Ein Kindertreff findet Inzwischen jeden Nachmittag statt, an dem wir mit bis zu 70 Kindern malen und spielen.

Kategorien: Allgemein